Wie entsteht (m)ein Quilt?

Ich möchte Ihnen kurz erläutern, wie ich Ihre Vorstellung von einem Quilt zum Leben erwecke:

Zunächst einmal unterhalten wir uns über Ihre Vorlieben hinsichtlich Farben, Formen bzw. Muster und Materialien. Soll der Quilt von der Ausgestaltung her in Ihr häusliches Umfeld passen, komme ich auf Wunsch auch gerne zu Ihnen, um mir ein besseres Bild machen und meine Design-Vorschläge noch besser auf Ihre individuellen Wünsche hin anpassen zu können.

Im zweiten Schritt erstelle ich eine Zeichnung sowohl der Patchwork-Oberseite, als auch des geplanten Quilt-Musters. Wenn Sie mit diesem Vorschlag einverstanden sind, erhalten Sie von mir ein detailliertes Angebot mit Festpreis als Entscheidungs- und Auftragsgrundlage.

Nach Eingang des Auftrages werden dann von mir die Materialien bestellt und der Quilt genäht. Hierbei entsteht natürlich zuerst das "Top", also die Patchwork-Oberseite des Quilts. Wenn das Top fertig gestellt ist, wird es zusammen mit dem Innenvlies und dem Rückseitenstoff auf meine Longarm-Quiltmaschine gespannt und gequiltet. Am Schluß wird noch die Einfassung, das sogenannte Binding um den Quilt genäht, um die offenen Kanten zu schließen. 

Jetzt ist der Quilt fertig und bereit, Ihnen sehr lange Freude zu machen!

  • Der Design-Entwurf für Ihren Wunschquilt

  • Der Entwurf für das Quiltmuster

  • Der Quilt wird auf den Rahmen der Longarm-Quiltmaschine gespannt und mit dem Quilten wird begonnen

  • Stück für Stück werden die einzelnen Stofflagen durch das Quilten miteinander verbunden

  • Der Quilt kurz vor der Fertigstellung

  • Der Quilt ist fertig!